Eingewöhnungsphase

 

Die Eingewöhnung ist das wichtigste Element in der Kindertagespflege und mir deshalb besonders wichtig.

 

Damit sich Ihr Kind in meiner Betreuungsgruppe wohl, sicher und geborgen fühlt, ist diese Zeit zu Beginn der Betreuung ausschlaggebend. Deshalb ist es wichtig genügend Zeit für diese prägende Phase einzuplanen. 

Bitte rechnen Sie mit einer Eingwöhnung von 2 - 4 Wochen. Geben Sie Ihrem Kind und mir die Zeit uns kennenzulernen, uns ohne Druck und Stress an einander zu gewöhnen. 

Bei manchen Kindern geht es schneller, andere brauchen etwas mehr Zeit, die wir ihnen ohne Weiteres auch geben sollten.

 

 

Die Eingewöhnung in meine Betreuung erfolgt nach dem "Berliner Modell":

 

 

 Anfangsphase ( Tag 1 - 3 ):

   

In diesen Tagen, ca. 1 - 2 Stunden pro Tag, ist es wichtig, dass ein Elternteil die komplette Zeit anwesend ist. So kann Ihr Kind in Ruhe und mit der Sicherheit einer vertrauten Person mich und die neue Umgebung kennenlernen.
   

Für Sie als Eltern heißt es,sich im Hintergrund zu halten. Sie sind präsent, wenn Ihr Kind Sie braucht, nehmen aber von sich aus keinen Kontakt auf.

 

Stabilisierungsphase ( ab Tag 4 ):

   

Am vierten Tag werden wir den ersten Trennungsversuch starten.

  

Sie als Eltern werden nun für einen kurzen Zeitraum, je nach Alter 15 – 30 Minuten, das Haus verlassen, sind telefonisch jederzeit erreichbar. Die Zeit davor und danach werden Sie sich gemeinsam mit ihrem Kind bei mir aufhalten.

 

Ist die erste Trennung erfolgreich wird der Zeitraum schrittweise verlängert.

   

Sollte allerdings ein Trennungsversuch scheitern, beginnt die Eingewöhnung von vorne.

 

Schlussphase ( nach ca 2 - 3 Wochen ):

 

Sie als Eltern sind nur noch kurz präsent, für mich telefonisch jederzeit erreichbar, sollte es zu kleinen„Notfällen“ kommen.     

Lässt sich Ihr Kind von mir als Tagespflegeperson trösten, ist dies das Zeichen einer erfolgreich abgeschlossenen Eingewöhnung.

 

 

Kontakt: 

Daniela Fellmann

  

Tel. 07621 / 1687270

Mobil: 0151 42367910

   

Email:

dani@die-kleinen-marienkaefer.de